Subscribe to Rundum entspannt. Subscribe to Rundum entspannt.'s comments

Kundalini-Yoga

Kundalini Yoga wirkt auf unterschiedliche Energiesysteme des Körpers und bringt sie ins Gleichgewicht. Die Übungen sind eher dynamisch, die Atmung spielt eine entscheidende Rolle, es wird auch gesungen, was nachweislich zur Entspannung beiträgt! Yoga ist für jede Phase der Schwangerschaft geeignet, bei evtl. Erkrankungen bitte Rücksprache halten.

Eine Yogastunde besteht aus folgenden Elementen: Aufwärmen, einstimmen, eine Übungsreihe (Kriya), Entspannungsphase, Meditation, ausstimmen. Die Kriyas im Schwangeren-Yoga wurden den speziellen Bedürfnissen dieser Phase angepasst. Bestimmte Übungen und Atemtechniken aus dem regulären Kundalini-Yoga finden sich im Schwangerenyoga nicht wieder. Im Rückbildungsyoga liegt der Schwerpunkt neben der Entspannung darauf, sich wieder mit dem Beckenboden vertraut zu machen, ihn zu stärken und zu kräftigen. Das Baby ist immer mit dabei und wird in die Übungen mit einbezogen.

Yoga für Schwangere: neue Energie aufnehmen, entspannen, meditieren, durchatmen, Kraft schöpfen, beweglich bleiben, sich ausbalancieren, eigene Fähigkeiten entdecken, sich auf die Geburt vorbereiten…und noch viel mehr ;-)